Logo Wagner'sche Buchhandlung

Im Detail

Nächtliche Wege

Nächtliche Wege /
Roman

Autor: Gaito Gasdanow

Übersetzt von: Christiane Körner
Deutsch
2020 - DTV

Taschenbuch

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Versandkostenfrei in Österreich

€ 11,30

Die unten angeführte Ampelregelung zeigt Ihnen, ob ein Buch lagernd ist und wo Sie es abholen können:

Diesen vorrätigen Artikel können Sie hier abholen:

Wagner‘sche
Museumsstraße 4, 6020 Innsbruck
Reservieren (Kontakt)

Bitte beachten Sie, dass sich der aktuelle Bestand durch fortlaufende Verkäufe ändern kann.
Gerne reservieren wir Ihnen ein Exemplar.

vorrätig (2+)
geringer Bestand (1)
nicht vorrätig, bestellbar in 1-2 Werktagen

Inhalt

Kurztext / Annotation
Paris bei Nacht - das schönste Buch des Autors von 'Das Phantom des Alexander Wolf'
Der erste Taxiroman der Weltliteratur - Paris bei Nacht

Langtext
Paris bei Nacht - das schönste Buch des Autors von 'Das Phantom des Alexander Wolf'

Tagsüber studiert er, nachts arbeitet der Erzähler als Taxichauffeur. Er verkehrt mit Dieben und Zuhältern, Selbstmördern und Clochards, Verrückten und Alkoholikern. Drei Halbweltdamen haben ihn zu ihrem Vertrauten gemacht: Raldy, die ehemalige Luxusprostituierte, Alice, ihre untreue Schülerin, und Suzanne mit dem Goldzahn. Sie hat den Sprung ins bürgerliche Leben geschafft und hätte mit Fedortschenko fast ihr Glück gefunden. Gasdanow erzählt vom Leben der Emigranten im Paris der dreißiger Jahre, zwischen brennender Nostalgie und einer heillosen Gegenwart.

Autor

Gasdanow, Gaito Gaito Gasdanow wurde 1903 in St. Petersburg geboren und wuchs in Sibirien und der Ukraine auf. Nach der russischen Revolution nahm er in General Wrangels Weißer Armee am Bürgerkrieg teil und gelangte schließlich 1923 nach Paris, wo er zunächst unter anderem in den Renault-Werken und als Taxifahrer arbeitete. Dort begann er auch regelmäßig literarische und journalistische Texte zu veröffentlichen. Wegen der existentialistischen Prägung seines Werks wurde Gasdanow wiederholt als der »russische Camus« bezeichnet. Sein Werk umfasst neun Romane und fünfzig Erzählungen, er gilt als einer der wichtigsten russischen Exilautoren. Von 1953 bis zu seinem Tod 1971 lebte und arbeitete er in München. Körner, Christiane Christina Körner war nach der Wende drei Jahre Dozentin für Deutsch beim DAAD in Moskau, lebt jetzt als freie Übersetzerin in Frankfurt am Main.

Buchdetails

Titel: Nächtliche Wege
Untertitel:Roman
Untertitel:Übersetzt von: Christiane Körner
Autor:Gaito Gasdanow
Verlag: DTV
Erscheinungsjahr:2020
Sprache:Deutsch
288 Seiten
190 mm x 122 mm
ISBN-13: 978-3-423-14739-2

Taschenbuch

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort verfügbar oder abholbereit
Versandkostenfrei in Österreich

€ 11,30

Weiterempfehlen

Mit unserem Buchlieferservice kommt Ihr Buch innerhalb von nur 3 Stunden zu Ihnen auf den Tisch – und das umweltschonend! Online bestellen, sollte das Buch lagernd sein, wird es innerhalb 3 Stunden umweltfreundlich mit dem Fahrrad geliefert.
Nähere Informationen unter fahrradzustellung.wagnersche.at