Lena Walder empfiehlt:
Zippel, das wirklich wahre Schlossgespenst

Lesespaß für Kinder ab 6 Jahren!

Paul ist ein Schlüsselkind. Das heißt, dass er einen eigenen Wohnungsschlüssel hat, weil seine Eltern so lange arbeiten, dass niemand zu Hause ist, wenn er von der Schule kommt. Eines Tages entdeckt der Junge etwas Erstaunliches. Und zwar ein kleines Gespenst im Türschloss. Ein richtiges Schlossgespenst – namens “Zippelzefix”. Die beiden freunden sich an und erleben die lustigsten Abenteuer zusammen. Doch dann soll das Schloss ausgewechselt werden …

Ein zum Brüllen komisches Kinderbuch mit viel Situationskomik und Wortgewandtheit! Die Dialoge zwischen Paul und Zippel sind total lustig und raffiniert. Und die tollen Illustrationen von Axel Scheffler machen das Lesevergnügen perfekt.